Home Häufige Fragen / FAQ Kontakt / Terminvergabe Geschäftszeiten Versandkosten Über mich... Impressum Anfahrt und Hotels .               .
Prothesen für vorderen oder hinteren Lauf Oft ist es so, dass bei Verlust einer Pfote großzügig amputiert wird oder werden soll. Ist nur das untere Drittel bis Mitte eines vorderen Laufs betroffen, so ist eine großzügige Amputation nicht notwendig da bei dieser Amputationshöhe eine Prothese optimal angepasst werden kann. Labrador Buddy ohne und mit Prothese Ohne prothetische Unterstützung / Ausgleich der amputierten Gliedmaße gerät das Tier in ein statisches Ungleichgewicht dass sich auf das komplette Sklettsystem auswirkt. Die Folgen sind: • Fehlhaltung • einseitige Belastung • Uberlastung der Gelenke • Durchtrittigkeiten • Arthrosen • Bänderdehnungen • Torsion • Entzündungen • insbesondere wenn ein vorderer Lauf betroffen ist Bismarck, ein 17,5 Jahre alter Dackel, fit wie ein junger,  lief er direkt bei der ersten Anprobe mit seiner neuen Prothese los. Es störte ihn überhaupt nicht, dass er nun etwas ganz ungewohntes am Lauf hatte. Dackel Bismarck, ohne und mit seiner neuen Prothese Mit einer Prothesenversorgung kann die Gliedmaße erhalten werden und somit auch ein annähernd physiologisches Gangbild. Dieser Schnuffi hat einen mißgebildeten Lauf mit Beinverkürzung und einer starken Ausbiegung nach hinten. Solche Fehlbildungen lassen sich gut versorgen. Wird ein hinterer Lauf über dem Sprunggelenk/Tarsalgelenk amputiert, ist eine prothetische Versorgung in den meisten Fällen nicht mehr möglich. Wird im Gelenk amputiert bestehen noch sehr gute Chancen. Auch große, schwere Hunde sind versorgungsfähig. Eine definitive Beurteilung in wie weit eine prothetische Versorgung möglich ist, kann nur nach Begutachtung abgegeben werden. Eine Teilprothese schützt sensible Partien und Stumpfenden, und verhindert: • schnell weiter fortschreitende Arthrosen der gesunden Seite • statische Fehlbelastungen durch Längenunterschied der Gliedmaßen • Bänderdehnungen und Abweichungen in den Gelenken • Verdrehung/Torsion der Gliedmaße, insbesondere wenn vordere   Gliedmaßen betroffen sind • Prorthese ist wasserfest und robust Das ist Akiles, aus dem Tierheim in Dillenburg. Akiles konnte nach langem Fristen im Tierheim, dank Prothesenver- sorgung und mit Hilfe von HR3 in der Sendung “unser neuer Freund” dann doch noch vermittelt werden. Akiles war sehr träge und mochte ohne Prothese nur wenige Schritte machen. Sein Gewicht konnte auch reduziert werden da er mit Prothese nun größere Strecken mühelos bewältigen kann. Der Operateur sollte für eine gute Weichteildeckung über dem gerundeten Knochenende am Stumpfende sorgen, damit eine optimale Belastungsfähigkeit gewährleistet ist. Stumpfschutzbandage bei Teilamputation am vorderem oder hinteren Lauf schützt die dünne Haut über dem Knochenende gegen Verletzungen beim Aufstellen oder Stürzen durch Dämpfung und Laufsohle. Diese Stumpfbandage kann auch mit einem Längenausgleich versehen werden. Dies ist insbesondere bei Tieren die sich noch im Wachstum befinden interessant, bis das Wachstum abgeschlossen ist und eine Prothese angepasst werden kann. Auftrag / Maßblatt zum Selbst-Vermessen:              Download PDF Die Bandage wird nach Maß, aus hochwertigem Neopren gefertigt und ist mit einer stabilen  Laufsohle versehen. Preis:  129,00 €  [ vorderen oder hinteren Lauf ] zzgl. VERSANDKOSTEN Fertigung nach Maß, Zahlung per Vorkasse Überweisung. Bankverbindung finden Sie auf dem Maßblatt.    
Labrador Buddy beim toben und rennen mit anderen Hunden. Raten Sie mal, wer die Prothese trägt? Doppelklick auf das Video um zu vergrößern! Prothesenversorgung bei beidseitiger Amputation der hinteren, unteren Gliedmaßen Prothesenversorgung bei Amputation der Pfote am vorderen linken Lauf Prothesenversorgug bei Amputa- tion über dem Carpalgelenk Stumpfschutzbandage bei Amputationen am vorderen oder hinteren Lauf
Innovative Orthopädietechnik für Tiere Hilfsmittel - Entwicklung - Fertigung - Anpassung Das älteste Sanitätshaus für Tiere...seit 2006